Topkapi Palast

TS 2013

Der Topkapı-Palast in Istanbul war jahrhundertelang der Wohn- und Regierungssitz der Sultane des Osmanischen Reiches. Seit 15.Jhd. residierten alle osmanischen Herrscher im Topkapı-Palast, bis Sultan Abdülmecid I. 1856 das neue Dolmabahçe Palast am Ufer des Bosporus bezog. Der Palast besteht aus vier Höfen von einer Fläche von über 700.000 m2 und bis zu 5000 Bewohnern war es eine eigene Stadt. Mit seiner Lage auf einer Landspitze bietet er eine beispiellose Panoramasicht auf Istanbul, den Bosporus und das Goldene Horn.

TS 2013 (5) TS 2013 (4)

This entry was posted in Architektur, Geschichte, Istanbul, Reiseführer, Sehenswürdigkeit, Stadtrundgang and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *