Der Theodosius Triumphbogen

Theodosius Takı

393 wurde ein Triumphbogen aus Marmor auf der Westseite des Forums errichtet, welches Marmor von der Marmarainsel kommt. Der Triumphbogen hatte ein gewölbtes Dach mit drei Durchgängen. Der zentrale Torbogen war breiter und höher als die anderen und wurde flankiert von vier Säulen. Auf dem Triumphbogen in der Mitte stand eine Statue des Theodosius , wo neben ihn die Statuen seiner Söhne Arcadius und Honorius plaziert waren.

Heute ist die Hauptstraße grundsätzlich der gleiche Weg wie die alte Mese Straße, die die Hauptverkehrsader der Altstadt gebildet. Die Mese führt den Weg von der Hagia Sophia beginnend durch den Triumphbogen des Theodosius weiter nach Thrakien. Der Triumphbogen und die alten Gebäuden um ihn herum, wurden als Folge von Invasionen, Erdbeben und andere Naturkatastrophen aus dem 5. Jahrhundert völlig zerstört.

IST - Theodosius Takı Rölyefi (Beyazit Hamamı)

Triumphbogen_Theodosius

This entry was posted in Archäologie, Architektur, Geschichte, Istanbul, Reiseführer, Sehenswürdigkeit, Stadtrundgang, Wissen and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *