Schiffe im Marmarameer

Schiffe im Marmarameer

Schiffe im Marmarameer

Das Marmarameer, ist ein Binnenmeer, der über den Bosporus und Dardanellen das Schwarze Meer mit der Ägäis verbindet . Das Meer heisst in der Antike Propontis.  Die verkehrsgünstige Lage begünstigte die Entstehung der Millionenmetropole Istanbul an den Punkt, wo sich die drei Gewässer treffen. Zumal sie sind das Marmarameer, Bosporus und Goldenes Horn.

Eine günstige Lage bildet dieses Meer an der Küste der europäischen Seite Istanbuls für die Reede der Schiffe. Vorallem stehen die Schiffe auf der Rede, die auf einen neuen Auftrag warten. Sowohl welche, die ins Frachthafen einzufahren warten. Andererseits  stehen auch die Schiffe dort, falls sie auf die Genehmigung durch den Bosporus zu fahren warten.