Cibali Tabakfabrik

Cibali Tütün (1)

Die 1884 gegründete Cibali Tabakfabrik war eine wichtige Institution. Vorallem spiellte sie über die Veränderung der Umgebungs diesen Stadtviertels eine soziale und wirtschaftliche Rolle.

Es gab mehrere Gründe für die Lokalisierung, warum diese große Fabrik in diesem kleinen Stadtviertel plaziert wurde. Zu dieser Zeit lebten viele Arbeitskräfte in der Nähe. Es waren 1500 Frauen und 662 Männer (insgesamt 2.162 Personen) die dort Arbeit fanden. Die Cibali Zigarettenfabrik war in der Tat eine kleine Stadt. Es war ein  Komplex mit der örtlichen Polizei und Beamte, Krankenhäuser und einen Kindergarten. Sowie auch Lebensmittelgeschäfte, Schulen, eine Feuerwehr, Sporteinrichtungen, Tabakhandelskammer und Restaurants gehörten zum Ort.

Nachdem 1995 die Cibali Tabakfabrik geschlossen wurde, folgte die Restaurierung und Sanierung um aus dieses Gebäude eine Universität zu gestalten.

Cibali Tütün

This entry was posted in Architektur, Geschichte, Istanbul, Istanbul Guide, Reiseführer, Sehenswürdigkeit, Stadtrundgang and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *