Deutsches Brot in Istanbul

Deutsches Brot

Deutsches Brot in Istanbul: Brezeln, Mohn- und Sesambrötchen , Vierkorn- , Roggenvolkorn- , Kürbiskern- Oberländer Sauerteigbrot … u.ä.

Die deutsche Brotkultur hat weltweit einen guten Ruf. Wer diese Kultur kennt, will auch mal ab und zu deutsches Brot und Bäckerwaren verzehren. Auch Deutsche, die vorübergehend oder für immer in dieser grossen Metropole leben  vermissen ihre eigene Brotkultur. Aber auch sie haben in Istanbul die Möglichkeit in einigen Bäcker deutsches Brot zu finden.

Die Bäcker, die deutsches Brot und Bäckerwaren verkaufen, sind aber nicht in der Altstadt zu finden. Sondern die Bäcker befinden sich eher in den modernen Vierteln der grossen Metropole Istanbul.

Deutsches Brot in Istanbul

Aussergewöhnliche Accessoires

Aussergewöhnliche Accessoires

Aussergewöhnliche Accessoires findet man nur hier! In der Altstadt der Metropole Istanbul findet man alles, was man auf der Welt auch finden kann. Aber aussergewöhnliche Accessoires, besser gesagt Schmuck aus Silber eines einheimischen Designers findet man nur hier. Handarbeit … Kunst … Design…

Accessoires Schmuck

Kaffee Festival Istanbul

Kaffee-festival-1

Im letzten Monat wurde zum dritten Mal der Kaffee Festival Istanbul organisiert. Vom Jahr zu Jahr verdoppelt sich die Besucherzahlen…

Obwohl in Istanbul mehrere Festival Organisationen verwirklicht werden , sehen wir dass der “Kaffee Festival” innerhalb von drei Jahren mit über 50.000 Besuchern einer der populerste geworden ist.

Ausser zahlreiche Kaffees , die man hier ausprobieren bzw. trinken kann, werden Workshops organisiert, Seminare gegeben, und nebenan finden Konzerte statt.

festival-2 festival-3     Kaffee-festival

festival-4
festival-5

Kennt ihr Sumach ?

Sumach

Sumach , türkisch “Sumak “, ist ein Gewürz der fruchtig-sauer schmeckt. Ähnlich wie die Zitrone. Deshalb ist dieses Gewürz vielseitig verwendbar , z.B. für Salate , Reisgerichte , Gemüsepfannen und Grillfleisch.

Der Sumach , auch Gewürz-Sumach oder Färberbaum genannt, kommt wild in Sizilien, Iran, der Türkei, angrenzenden Gebieten im orientalischen Gebiet vor.