Istanbul Schwarz Weiss

Hagia Sophia Schwarz Weiss
Altstadt Schwarz Weiss
Goldenes Horn
Hafen Istanbul Schwarz Weiss
Ortaköy
Suleymaniye Schwarz Weiss
Panorama Schwarz Weiss
Istanbul

Istanbul Schwarz Weiss

Immer beliebter werden Fotosafaris in Großstädten. Fotosafaris sind nicht für Touristen, sondern auch Einheimische sind sehr interessiert. Denn mit so einer Fotosafari lernt die Stadt aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen.

Fotosafaris werden in mehreren Großstädten angeboten. Dieser Trend hat vor ein paar Jahren erst angefangen. Benötigt wird für solche Touren natürlich eine Kamera. Aber es muss nicht unbedingt ein Profikamera sein, sollte aber auch nicht das billigste Modell sein, damit ein paar grundlegende Einstellungen manuell verrichtet werden können.

Unternommen werden die Touren zumeist in kleinen Gruppen. So dass die Teilnehmern mehr über Sehenswürdigkeiten erfahren. Andererseits auch das ein Austausch über die Fotografie-Kunst stattfinden kann. Bei Fotosafaris können von 7 bis 70 jeder teilnehmen. Bei einer Fotosafari geht es zu Fuß vorbei an den schönsten Attraktionen und interessantesten Sehenswürdigkeiten durch die Stadt. Vor jedem Bauwerk, vor jeder Aussicht oder Attraktionen verweilt man eine Zeit lang um den besten aus des Schüsse zu schaffen.

Ob Istanbul Schwarz Weiss oder in Farbe fotografiert wird , spielt auch keine Rolle.

… von Sonntag andere Shots (Photos)

von Sonntag andere Shots

… von Sonntag andere Shots.  Die Altstadt Istanbul: Blaue Moschee & Hagia Sophia …

Altstadtvon Sonntag andere Shots Istanbul

Die Suleyman Moschee ( Süleymaniye Cami ) …

Beyoğluvon Sonntag andere ShotsSt. Antuan Kirche … Geschenkartikels …

Blick auf die Suleyman Moschee

Blick auf die Suleymaniye

Blick von der Galata Brücke aus auf die Suleymaniye Moschee…

Dieser prächtige Bauwerk wurde im 16. Jhd. während des osmanischen Zeitalter gebaut. Es ist ein Werk des Meisterarchitekten Sinan. Kurz gesagt, er ist der Baumeister, der unter der Regierung des Sultan Suleyman I. mehrere Projekte verwirklicht hatte.

Sie thront auf einem Hügel oberhalb des Goldenen Horns. Im Vergleich zur Blauen Moschee ist die Süleymaniye Moschee nicht so stark von Reisenden besucht. In der Mitte des Äusseren Hofes gebaut, befindet sich die Moschee auf einer Fläche von 25000 qm.  Jedoch werden die Flächen der Nebenbauten mitgezelt. Dazu gehört weiter ein Friedhof mit den Mausoleen des Sultans und seiner Gemahlin Hürrem.

Zu dem Moscheenkomplex außerhalb gehören die soziale Einrichtungen wie eine Armenküche, Medresen und ein Krankenhaus. Die dazugehörige Bibliothek mit der größten und bedeutensten Sammlung arabischer und osmanischer Handschriften. 

Blick auf die Suleymaniye