Die Reihenhäuser von Beşiktaş

Reihenhäuser von Beşiktaş

Akaretler heissen die Reihenhäuser von Beşiktaş, welche die erste Wohnanlage der Türkei bildet. Sie wurden im Jahre 1875-77 in der Sultan Abdulaziz Ära von dem Architekten Sarkis Balyan gebaut. Es besteht aus insgesamt 133 Wohnungen.

Diese Häuser waren zum Teil als Heime für verbleibenden Mitarbeiter und Garde des Dolmabahce Palast , sowie auch als Mietwohnungen konzipiert.

Das Zenovitch Apartment

Zenovitch Apt

Das Zenovitch Apartment hatte im Jahr 1880 Milo Zenovitch, der sich mit Seehandel beschäftigte, bauen lassen.

Milo Zenovitch und seine Familie kamen in der Neuordnung des osmanischen Reiches (1839-1876) aus Montenegro nach Istanbul. Die Familie hat begonnen sich mit Seehandel zu beschäftigten. Das kleine Gebäude auf der linken Seite des Apartments war vor allem die Wohnung der Zenovitch Familie gewesen.

Das Zenovitch Apartment war nur für den Erhalt von Einkommen , als Mietwohnungen gebaut , wo viele Jahre verschiedene Menschen und Familien, nebenan neue Generationen der Zenovitch-Familiemitgliedern gewohnt hat. In der 2. Hälfte des 20.Jhds verließ ein Teil der Familienmitglieder Istanbul und ging nach Frankreich.

Zenovitch Apt Zenovitch Apt