Auf der Suche des versunkenen Schiffswracks

Yenikapı Ausgrabung 2009

Zwischen 2002 und 2013 wurde in Yenikapi auf einer Fläche von ca. 60.000 qm Rettungsausgrabungen des Theodosius Hafens durchgeführt, wo man 37 mittelalterliche Schiffswracks gefunden hat. Diese Schiffswracks wurden in der Istanbul Universität konserviert und liegen in Konservierungsbehälter…

Tausende von Funde werden in archäologischen Museum Istanbuls noch bearbeitet , wo bereits einige relevante Ausstellungen stattgefunden hat. Doch erwartet wird eine neue Ausstellung mit dem Nachbau des Yenikapi 12 Schiffes.

Vor einige Tage waren wir mit einem Gast unterwegs auf der Suche des versunkenen Schiffs.
Das Wrack, das in seiner ursprünglichen Größe von 9,60 m auf 2,60 m Breite berechnet wird, ist ein kleines Handelsschiff. Es wurde durch lateinische Segelausrüstung bewegt. Das Yenikapı YK12 – Schiff, das in Mischbauweise gebaut wurde, ist wichtig, weil es eine wichtige Phase des technologischen Wandels in der Geschichte des Mittelbaus im Schiffbau darstellt.

Rest der Ausgrabungsflaeche 2017
Replikate der Funde von der Yenikapı Ausgrabung
Replikat des Yenikapi YK12 Schiffs
Nachbau des YK12-Schiffs in Juli 2017
This entry was posted in Archäologie, Geschichte, Go Turkey, Istanbul, Reiseführer, Reisen, Sach- u. Fachreisen, Sehenswürdigkeit, Stadtrundgang, Wissen and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *