Osmanische Vogelhäuser

Osmanische Vogelhäuser

Die Osmanische Vogelhäuser nahmen einen besonders wichtigen Stellenwert  ein, die ein Teil der osmanischen Architektur darstellten.

Darin konnten sich die Vögel im Sommer vor der Hitze und im Winter vor der Kälte schützen. Vogelhäuser fanden in der Osmanischen Architektur vom 17. bis ins 19. Jahrhundert weite Verbreitung, die man an Medresen , Moscheen, Bäder oder Zisternen finden kann. Das Aussehen dieser Architekturelemente begegnet man auch in verschiedener Arten. Meistens in einfachster Form, andererseits in Erscheinung von Palästen oder Moscheen.

Ayazma Cami Yeni Valide Külliyesi

This entry was posted in Alltag / Leben, Architektur, Geschichte, Go Turkey, Istanbul, Reiseführer, Reisen, Sach- u. Fachreisen, Sehenswürdigkeit, Stadtrundgang, Wissen and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *